Neustart des Schurwaldlaufs am 25. September 2022

von Stefan Businger (Kommentare: 0)

Liebe Läuferinnen und Läufer,
liebe Interessierte am Esslinger Schurwaldlauf,

die Turnerschaft Esslingen plant in diesem Jahr eine Wiederaufnahme des traditionellen Schurwaldlaufs. Der Lauf konnte im Jahr 2019 das 40-jährige Jubiläum feiern und musste in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen.

In diesem Jahr sind wir zuversichtlich, dass der Lauf am 25. September 2022 endlich wieder stattfinden kann. Der Lauf findet auf den Höhen des Schurwalds im Bereich zwischen Aichschieß und dem Segelfluggelände statt. Start und Ziel sind im Georgii-Stadion. Die herrliche 10 km lange Strecke hat in den vergangenen Jahren jährlich rd. 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angelockt. Damit gehört der Esslinger Schurwaldlauf – abgesehen von den Stadtläufen – zu den größten 10 km-Läufen in Württemberg.

Bereits seit 1986 finden im Rahmen dieser Veranstaltung - in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziales, Integration und Sport - die Esslinger Stadtmeisterschaften statt, die in diesem Jahr zum 35-sten Mal ausgetragen werden sollen. An dieser Sonderwertung sind alle Einwohner der Stadt Esslingen sowie Auswärtige, die einem Esslinger Verein oder Betrieb angehören, eine Esslinger Schule besuchen oder an einem Esslinger Lauftreff teilnehmen, startberechtigt. Der Oberbürgermeister der Stadt Esslingen, Matthias Klopfer, setzt die Tradition seines Vorgängers fort und hat die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen und bereits seine aktive Teilnahme am Lauf zugesagt.

Wir freuen uns schon heute auf viele Läuferinnen und Läufer. Auch für Gruppen bleibt genügend Zeit, sich auf den Lauf vorzubereiten und an der Teamwertung teilzunehmen.

Ihr Schurwaldlauf-Organisationsteam

Zurück